Helfen Sie uns dabei, vom ersten Tag an Geschichte zu schreiben

Als Amazon.com 1995 gegründet wurde, war die Mission, das „kundenorientierteste Unternehmen der Welt“ zu sein. Was bedeutet das? Ganz einfach: Wir sind ein Unternehmen, das sich zu 100 % an den Bedürfnissen der Kunden orientiert. Unsere Handlungen, Ziele, Projekte, Programme und Erfindungen beginnen und enden mit dem Kunden vor Augen. In anderen Worten, wir beginnen beim Kunden und arbeiten von dort aus rückwärts. Wenn wir auf etwas stoßen, das wirklich für unsere Kunden funktioniert, verdoppeln wir unsere Anstrengungen in der Hoffnung, es zu einem noch größeren Erfolg zu machen. Das ist jedoch nicht immer so einfach. Erfinden ist chaotisch und hin und wieder müssen wir auch mal eine Niederlage hinnehmen.

Sie werden bei Amazon auch oft hören, dass immer „Tag 1“ ist. Was heißt das? Unsere Herangehensweise ist die gleiche wie an Amazons erstem Tag - kluge, schnelle Entscheidungen treffen, flexibel bleiben, Innovationen und Erfindungen voranbringen sowie das Augenmerk darauf richten, Kunden zu erfreuen.

„Wir streben weiterhin danach, das kundenorientierteste Unternehmen der Welt zu sein und sind uns bewusst, dass dies keine kleine oder einfache Herausforderung ist. Wir wissen, dass es viel gibt, das wir besser machen können und die vielen Herausforderungen und Möglichkeiten, die vor uns liegen, geben uns enorm viel Energie.“ – Jeff Bezos

Amazon baut auf die dem Konzept des positiven Kreislaufs auf, das auf den Kunden konzentriert ist. Diese Idee wurde von CEO Jeff Bezos damals auf einer Serviette skizziert und sie bleibt ein stets präsenter, lebendiger Teil der Amazon-Kultur.

Schauen Sie sich die Videos unten an, in denen CEO Jeff Wilke den positiven Kreislauf erklärt.

 

positiver Kreislauf

Lernen Sie einige unserer Amazonier kennen und erkunden Sie unsere verschiedenen Business-Teams.

 

Amazon-Geräte und -Services

Amazon hat das erste Kindle 2007 auf den Markt gebracht - damals bot es 90.000 E-Books und war 5,5 Stunden nach der Bekanntgabe ausverkauft. Seitdem sind wir immer weiter gewachsen und verkaufen mittlerweile die meisten E-Reader weiltweit. Noch mehr als mit Kindle haben wir mit unserem Erfolgsprodukt Fire-Tablett beeindrucken können, mit unserem Fire-Betriebssystem, das für Arbeit und Spiel entwickelt wurde. Für Fans von Streaming-Medien haben wir Amazon Fire TV, den Fire TV Stick und Fire TV Edition mit Sprachsuche erschaffen. Mit Fire-TV-Geräten haben Sie Zugang zu 500.000 Filmen, Fernsehsendungen und Tausenden TV-Kanälen, Apps und Alexa-Skills. Vor kurzem haben wir Amazon Echo und Alexa eingeführt, den Voice-Service, mit dem Echo und andere Geräte betrieben werden, damit Kunden allein mit ihrer Stimme Musik abspielen, ihre intelligenten Häuser steuern und Informationen, Nachrichten, die Wettervorhersage und mehr erhalten können.

 

Amazon Marketplace

Käufer betrachten Amazon.com als den Ort, an dem sie das meiste kaufen können, was sie zum Leben brauchen, aber Käufer sind nicht Amazons einzige Kunden. Kleine Unternehmen verlassen sich auf Amazon als vertrauenswürdigen Partner, um Millionen von Kunden weltweit zu erreichen und ihnen zu helfen, ihr Geschäft auszubauen und ihnen gleichzeitig einen sicheren Ort für den Verkauf ihrer Produkte zu bieten. Wir haben Teams bei Amazon, die dafür zuständig sind, kleine Unternehmen zu finden, zu engagieren, mit ihnen zu arbeiten und Innovationen zu entwickeln, um ihnen zu helfen, erfolgreich zu sein - auf und außerhalb von Amazon.com. Im Jahr 2017 verkauften über 300.000 kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) mit Sitz in den USA bei Amazon, und während des Prime Day bestellten Kunden mehr als 40 Millionen Artikel bei KMUs weltweit.

 

Amazon Web Services

Amazon Web Services (AWS) ist eine sichere Cloud-Services-Plattform, die Rechenleistung, Datenbankspeicher, Content Delivery und andere Funktionen bietet, die Unternehmen bei der Skalierung und dem Wachstum unterstützen. Millionen von Kunden nutzen derzeit AWS-Cloud-Produkte und -Lösungen, um anspruchsvolle Anwendungen mit erhöhter Flexibilität, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit zu entwickeln. Zehntausende von Kunden nutzen eine breite Palette von AWS-Dienstleistungen. Dies hat das Tempo von AWS in den Bereichen maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz, Internet der Dinge und Serverless Computing beschleunigt.

 

Geschäftsentwicklung

Zum Geschäftsentwicklungs- und Unterhaltungs-Team gehören Prime Video & Studios, Amazon Musik, IMDb, Worldwide Advertising, Amazon Registry Services, und Corporate & Business Development. Diese Teams bringen neue Unternehmen voran, die in neuen oder aufstrebenden Marktsegmenten innovativ tätig sind.

 

E-Commerce

Wenn Kunden bei Amazon.com einkaufen, erwarten sie ein sicheres, einfaches und konsistentes Erlebnis. Eine große Anzahl von Systemen und Diensten trägt zu dieser Erfahrung bei, von Identitätsdiensten bis hin zu massiven Data Warehouses und Innovationen, die sich speziell auf die Verwaltung des unglaublichen Umfangs und der Komplexität des Betriebs eines der erfolgreichsten Unternehmen von heute konzentrieren. Die eCommerce-Plattform (eCF) besitzt die Kernsysteme, Dienste und Infrastruktur hinter Amazon.com, liefert wichtige Aspekte des Amazon-Einkaufserlebnisses, verwaltet das Hosting für Amazon-Websites weltweit und erstellt die Dienste, die Technologieteams im gesamten Unternehmen für die Entwicklung und den Betrieb ihrer Systeme nutzen.

 

Kindle, Digital Content und Publishing

Mit der Mission, jedes Buch, das jemals geschrieben wurde, binnen weniger Minuten verfügbar zu machen, haben die Teams von Kindle, Digital Content und Publishing Pionierarbeit geleistet, um unabhängigen Autoren die Möglichkeit zu geben, neue Zielgruppen zu erreichen, und Kindle Unlimited Abonnements für begeisterte E-Book-Leser. Doch das ist noch nicht alles an Innovation: dieses Team entwickelt weiterhin neue Werkzeuge für Autoren, um ihre Werke zu veröffentlichen und zu verbreiten, damit Leser auf eine wachsende Vielfalt von Inhalten auf jedem Gerät und überall auf der Welt zugreifen zu können.

 

Retail

Von einem Garagen-Startup im Jahr 1995 zu einer der weltweit angesehensten Marken - Amazon ist zu einem festen Bestandteil des Lebens seiner Kunden geworden. Amazons Retail-Organisation steht im Zentrum dieser Entwicklung. Wir sind die Menschen hinter der Amazon.com-Website und den Kundenerlebnissen, beliebten Programmen wie Amazon Prime, Amazon Go, Whole Foods, Private-Label-Produkten und allen Einzelhandelskategorien von Amazon. Ob es sich um technische Teams handelt, die die Grenzen des Machbaren durch maschinelles Lernen überschreiten, oder um Geschäftsteams, die neue Funktionen für die Sprachbestellung einführen, die Mitarbeiter innovieren im Namen der Kunden in großem Umfang - und wir fangen gerade erst an.

 

Worldwide Operations und Kundenservice

Amazons Mission ist es, das „kundenorientierteste Unternehmen der Welt“ zu sein und unsere Operations- und preisgekrönten Kundenservice-Teams stehen im Mittelpunkt dieser Mission. Unterstützt durch innovative Weltklasse-Technologien ist unser globales Netzwerk von Logistikzentren, Lieferstationen und Kundendienstteams darauf ausgerichtet, unsere Kunden weltweit zu unterstützen. Gemeinsam kreieren, bauen und übernehmen wir die Verantwortung für das, was wir tun - ob wir nun selbst neue Technologien entwickeln, ein neues Amazon-Logistikzentrum eröffnen oder unsere Kunden durch Pakete, die direkt an sie geliefert werden, begeistern. Wir entwickeln ständig Ideen, Dienstleistungen und Produkte, die das Leben von Millionen von Amazon-Kunden einfacher machen.

Zwei gute Strategien, um mehr über unsere Eigentümlichkeiten zu erfahren, sind, die Leadership Principles und Jeff Bezos’ Brief an die Aktionäre zu lesen. Seit 20 Jahren schreibt Jeff alljährlich einen solchen Brief und jeder einzelne bietet Einblicke in unsere Unternehmenskultur und wie wir arbeiten. Jeder Brief endet mit einem Schlüsselzitat aus seinem Brief aus dem Jahr 1997: “Unsere Kernwerte und unser Ansatz bleiben unverändert. Wir streben weiterhin an, das kundenorientierteste Unternehmen der Welt zu sein.“

Hier sind einige Leitgedanken:

  • „Wir konzentrieren uns auf die Einstellung und Bindung von vielseitigen und talentierten Mitarbeitern und gewichten ihre Vergütung weiterhin auf Aktienoptionen statt auf Bargeld. Wir wissen, dass unser Erfolg maßgeblich von unserer Fähigkeit beeinflusst wird, einen motivierten Mitarbeiterstamm zu gewinnen und zu halten, von dem jeder wie ein Eigentümer denken muss und deshalb auch tatsächlich ein Eigentümer sein muss.“ (Brief an die Aktionäre aus dem Jahr 1997).
  • Wir glauben, "manche Entscheidungen sind folgerichtig und irreversibel oder fast irreversibel - Türen mit Durchgang in einer Richtung... Wenn Sie durchgehen und nicht mögen, was Sie auf der anderen Seite sehen, können Sie nicht dahin zurückkehren, wo Sie vorher waren.... Aber die meisten Entscheidungen sind nicht so - sie sind veränderbar, umkehrbar - sie sind Türen mit Durchgang in beide Richtungen. Wenn Sie eine suboptimale Entscheidung des Typs 2 getroffen haben, müssen Sie nicht allzu lang mit den Konsequenzen leben. Sie können die Tür öffnen und wieder hindurchgehen. Typ-2-Entscheidungen sollten schnell und von Einzelpersonen oder kleinen Gruppen mit einem hohen Urteilsvermögen getroffen werden.” (2015er-Aktionärsbrief).
  • „Wir möchten ein großes Unternehmen sein, das gleichzeitig eine Erfindungs-Maschine ist. Wir wollen die außergewöhnliche Kundenorientierung, die durch die Größe ermöglicht wird, mit der Schnelligkeit, Beweglichkeit und Risikobereitschaft verbinden, die normalerweise mit unternehmerischen Start-ups assoziiert werden” (2015er-Aktionärsbrief).
  • Ein „Einheitsgrößen“-Denken kann sich als nur eine der Tücken erweisen. Wir arbeiten hart daran, dies zu vermeiden...genauso wie jede andere große Unternehmens-Krankheit, die wir identifizieren können” (2015er-Aktionärsbrief).
  • Wenn es um 100%ige Kundenorientertheit geht, dann sind wir langfristig dabei. “Ein bemerkenswertes Kundenerlebnis beginnt mit Herz, Intuition, Neugier, Verspieltheit, Bauchgefühl und Geschmack” (2016er-Aktionärsbrief).
  • Bei Amazon ist jeder Tag „Tag 1“. Im 2016er Amazon-Aktionärsbrief sagte Jeff Bezos “Tag 2 ist Stillstand.. Gefolgt von Bedeutungslosigkeit. Danach kommt ein qualvoller, schmerzhafter Untergang... Und deswegen ist es immer Tag 1.“
  • „Wir verwenden bei Amazon keine PowerPoint (oder andere Präsentationen mit Folien). Stattdessen schreiben wir in „erzählender“ Form strukturierte, sechsseitige Memos. Zu Beginn eine s jeden Meetings lesen wir diese Memos – so wie in einem „Lesesaal“. Diese Memos sind zwischen einer und sechs Seiten lang und geben klar Aufschluss darüber, was das Ziel des Projekts ist, wie es anzugehen ist, wie das Ergebnis aussieht sowie die nächsten Schritte” (2017re-Aktionärsbrief).
  • Wir „glauben daran, eine Kultur der hohen Maßstäbe zu schaffen. Natürlich und ganz offensichtlich um bessere Produkte und Services für unsere Kunden zu entwickeln. Noch etwas subtiler: Eine Kultur der hohen Maßstäbe stützt die „unsichtbaren“, aber entscheidenden Aktivitäten, die in jedem Unternehmen stattfinden. Ich spreche von der Arbeit, die niemand sieht. In einer Kultur mit hohen Maßstäben ist das Erzielen einer guten Leistung bei dieser Art von Arbeit schon an sich eine Belohnung. Wer einmal nach hohen Maßstäben agiert, für den gibt es kein Zurück mehr” (2017er-Aktionärsbrief).
  • Finden Sie heraus, wie wir unsere Communitys weiterentwickeln, ein vielfältiges Arbeitsumfeld schaffen und uns für eine nachhaltige Welt engagieren.
  • Erfahren Sie mehr über unsere Kultur, Möglichkeiten für Veteranen und mehr.
  • Bleiben Sie stets informiert mit unserem Day One blog und erhalten Sie die neusten Informationen darüber, was gerade bei Amazon passiert.
  • Erkunden Sie unseren Hauptsitz in Seattle.
  • Lernen Sie unsere Amazon-Hunde kennen, die in einigen unserer Büros Freude und Energie verbreiten.
  • Durchsuchen Sie Amazon Awards.
 

Sie haben noch mehr Fragen?

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER IHR VORSTELLUNGSGESPRÄCH BEI AMAZON. LESEN SIE UNSERE FAQS.
ERFAHREN SIE ALLES ÜBER UNSERE ZUSATZLEISTUNGEN. ERKUNDEN SIE UNSERE STANDORTE.

More about Amazon

365 days of Day 1

Meet our furry friends

The door desk

The virtuous cycle